Naturpark Texelgruppe

Mit 33.430 Hektar ist der Naturpark Texelgruppe der größte Naturpark Südtirols. Das Herzstück bilden die Spronser Seen, die im Zusammenwirken mit den sie umgebenden Dreitausendern und den darunter liegenden Almen ein Bild von einmaliger landschaftlicher Schönheit bieten.

Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff

Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff in Meran erstrecken sich auf einer Fläche von 12 Hektar in Form eines natürlichen Amphitheaters über einen Höhenunterschied von 100 Metern. Das eröffnet beeindruckende Perspektiven auf exotische Gartenlandschaften sowie atemberaubende Ausblicke auf die umliegende Bergwelt und die Kurstadt Meran.

Die Kurstadt Meran 

Kein Ort verkörpert die kulturelle Vielfalt und den kontrastreichen Lebensstil unserer gesamten Ferienregion besser als Meran. 
Die Stadt an der Passer bietet das ganze Jahr über zahlreiche Veranstaltungen mit Highlights von der Internationalen Blumenschau 
Meran Flora im Frühjahr bis zum traditionellen Traubenfest.

Die Dolomiten: das UNESCO Weltnaturerbe

Seit 2009 zählen die Südtiroler Dolomiten wegen ihrer atemberaubenden Schönheit und Vielfalt zum UNESCO WeltnaturerbeVom Süden des Landes bis in das östlich gelegene Pustertal erstrecken sich die Bergmassive der Südtiroler Dolomiten.

Gardasee 

Er ist der größte und gleichzeitig schönste See Italiens:
Der Gardasee oder Benaco wie er im Italienischen auch genannt wird. Zwei Stunden von St. Martin entfernt, vereint sich hier alpine Schönheit mit mediterranem Flair. In den Ortschaften rund um den 
„Lago di Garda“erwarten Sie malerische PromenadenStrände und Buchten.